Slide background

DER ABSCHLAG

FÜR DEN

GUTEN ZWECK

Prominente

Andrea Spatzek

Andrea Spatzek ist eine österreichische Schauspielerin. Nach ihrem Schulabschluss machte sie drei Jahre eine Schauspielausbildung am Mozarteum in Salzburg. Es folgten Theaterengagements u.a. am Oldenburger Staatstheater und am Volkstheater Wien, sowie Fernsehrollen hauptsächlich im Österreichischen Rundfunk.
Seit der ersten Folge der Lindenstraße (1985) verkörpert sie die Rolle der Gabi Zenker.

Harry Wijnvoord

Bei einem Kurzaufenthalt in Hollywood wurde er von Jochen Filser, dem damaligen RTL Unterhaltungschef, entdeckt. Und mit der Sendung ‚Der Preis ist heiß’ der Grundstein für seine langjährige Karriere als Moderator gelegt. Nach 1873 Sendungen der Gameshow folgte ein breites Spektrum vielfältiger Aktivitäten – von Sendungen wie ‚Stars gegen Stars’ und ,Der Reis ist heiß’ über Radiosendungen für verschiedene Rundfunkstationen bis hin zu Casting und Ausbildung von Moderatoren.

Birgit Lechtermann

Birgit Lechtermann war zunächste 10 Jahre Moderatorin im Radio Luxemburg. Einer größeren Öffentlichkeit bekannt wurde Biggi vor allem durch die Kinderquizsendung 1, 2 oder 3 (ZDF / ORF / SRG), die sie von 1985 bis 1995 moderierte. Von 1985 bis 1988 moderierte sie zusammen mit Klaus Möller die ZDF-Sendereihe „Computer Corner“. Für RTL moderierte sie das Primetime-Format „Small Talk“, für VOX die Rateshow „Trivial Pursuit“ und für Super RTL entwickelte und moderierte sie das Format „Die Super RTL Familie“. Birgit Lechtermann ist zudem Autorin von inzwischen 5 Büchern, 2015/2016 veröffentlichte sie das Buch Danke, Dog – ein Hund ist die beste Medizin.

Yvonne de Bark

Yvonne de Bark ist eine deutsche Schauspielerin und Autorin. Seit 2013 arbeitet sie als Coach und Referentin zum Thema Körpersprache. Sie ist Dozentin an der Steinbeisuniversität Berlin im Bereich Managementtraining. Von 2000 bis 2001 verkörperte sie in der Fernsehserie Die Motorrad-Cops die Polizistin Sunny Labone. Des Weiteren spielte sie in Fernsehserien wie Küstenwache, Die Rosenheim-Cops, Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei, Im Namen des Gesetzes, Hallo Robbie! und Der Fahnder mit.

Johannes Strate

Johannes Strate ist die Stimme und das Gesicht der deutschen Erfolgsband „Revolverheld“. Nach vier Studioalben und einem MTV Unplugged Album, die allesamt mit Gold und Platin ausgezeichnet wurden, ECHO, MTV Award und gewonnenem Bundesvision Song Contest gelten Revolverheld und Johannes Strate als eine der besten und erfolgreichsten live-Bands des Landes. Im Rahmen der Charity Golf Open 2016 unterstützt Johannes mit seinem Einsatz das Charity Turnier zugunsten der Laureus Sport for Good Stiftung.

Uli Stein

Uli Stein ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und heutiger Torwarttrainer. Seine Profikarriere begann 1976 bei Arminia Bielefeld, danach wechselte er zum Hamburger SV (1980–1987). Von 1987 bis 1994 spielte er für Eintracht Frankfurt, kehrte für die Saison 1994/95 aber noch einmal zum HSV zurück. Mit dem HSV gewann er den DFB-Pokal 1987 und wurde 1982 und 1983 Deutscher Meister. Einer der Höhepunkte seiner Karriere war ebenfalls 1983 der Gewinn des Europapokals der Landesmeister. Mit Eintracht Frankfurt gewann er den DFB-Pokal 1988 und verteidigte als Spieler den Titel von 1987. In der Nationalmannschaft kam er von 1983 bis 1986 sechs Mal für den DFB zum Einsatz und stand 1986 bei der WM in Mexiko im deutschen Aufgebot.

Jan Hartmann

Jan Hartmann ist ein deutscher Schauspieler.
Er hatte seinen ersten Auftritt als Schauspieler in der Musicalproduktion Buddy in Hamburg. Zu dieser Zeit nahm er Gesangsunterricht bei Alvin Le Bass. Er spielte in Sendungen wie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten, Verbotene Liebe, Kreuzfahrt ins Glück sowie Sturm der Liebe mit.